Brustoperation in Dresden

Bruststraffung
(Mastopexie)

Ästhetische Brustchirurgie in Dresden
Die Zeit bleibt nicht stehen und so verändert sich auch die Brustform und Fülle über die Jahre. Durch Schwangerschaften, Gewichtsschwankung, Bindegewebsrückgang und nicht zuletzt die Schwerkraft kommt es zum Absinken und Abflachen der Brust. Anlagebedingt kann dieser Prozess manchmal schon in jungen Jahren beginnen. Durch moderne Straffungstechniken kann eine schöne und volle Brustsilhouette wiederhergestellt werden.

Kurzinfo zur Bruststraffung

OP-Zeit 2-4 Stunden, Vollnarkose

1 Nacht Klinik

Gesellschaftsfähig nach 5 -10 Tagen*

Kein Sport und keine Sauna für 6 Wochen postoperativ

Kompressions-BH für 6 Wochen Tag und Nacht

Risiken: Narbenbildung, Asymmetrie, Taubheitsgefühl, Entzündungen, Gewebeuntergang, erneute Ptosis

Kosten: 4500 - 7500€ je nach Befund**
* Unserer Erfahrung nach | ** Abrechnung erfolgt nach Gebührenordnung GOÄ

Kann durch die Straffung eine schöne Brust wiederhergestellt werden?

Ja, durch moderne Straffungstechniken kann eine schöne und volle Brustsilhouette wiederhergestellt werden. Dabei werden die Brustwarzen zurück auf ihre ursprüngliche Position angehoben und meist auch etwas verkleinert. Durch Schaffung eines "inneren BH´s" bestehend aus straffem Bindegewebe, wird die Brustdrüse nach oben geliftet und ein attraktives und volles Dekolleté bleibt somit lange erhalten.

Bleiben Narben nach der Bruststraffung sichtbar?

Die Narben laufen je nach Ausprägung des Befundes und OP-Verfahrens um die Brustwarze herum (periareoläre Straffung nach Benelli) und gegebenenfalls vertikal nach unten (i-förmig) bzw. in die Unterbrustfalte aus (umgekehrt T-förmig). In den allermeisten Fällen verläuft die Wundheilung reibungslos und nach 6-12 Monaten sind die Narben sehr unauffällig.

Ist eine gleichzeitige Bruststraffung und Brustvergrößerung möglich?

Die Körbchengröße der Brust kann sich durch die Straffungsoperation etwas verringern. Deshalb kann bei entsprechendem Wunsch im gleichen Eingriff durch Einlage von Implantaten das Brustvolumen vergrößert werden. Zu verschiedenen Implantatformen und Implantatgrößen beraten wir Sie vorher gern und finden gemeinsam mit Ihnen die für Sie passenden Implantate.

Ist eine Bruststraffung mit Volumenauffüllung durch Eigenfett zu empfehlen?

Eine Volumenauffüllung der Brust mit Eigenfett, welches vorher an störenden Fettdepots abgesaugt wird, ist eine mögliche Alternative. Diese Methode eignet sich auch ideal zum Ausgleich von Asymmetrien oder Betonung des Dekolletés.

Brust straffen lassen

In unserer Praxis an der Frauenkirche in Dresden können Sie sich umfassend beraten lassen. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin zum persönlichen Informations- und Aufklärungsgespräch. Hier erhalten Sie alle erforderlichen und weitergehenden Informationen zur Brustvergrößerung mit Implantaten. Anschließend können Sie einen OP-Termin vereinbaren.

Ästhetische Brustchirurgie in Dresden
Unser Team ist vom ersten Gespräch bis zur Durchführung der Brustvergrößerung in unseren modernen Praxisräumen in der Dresdener Innenstadt für Sie da.

Dr. med. Marcus Fritzsch ist ein erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Langjährige Erfahrung in der Brustchirurgie
Als leitender Oberarzt baute er die Klinik für Plastische, Brust- und Rekonstruktive Chirurgie am Krankenhaus Dresden Neustadt mit auf. Seine besondere Ambition gilt der Ästhetischen Chirurgie, welche sich der Harmonisierung Ihres Körpergefühls und damit Ihres Wohlbefindens widmet. In dieser Intention gründete er mit Elb-Aesthetic eine hochspezialisierte Praxis für Plastisch Ästhetische Chirurgie in Dresden.

Zu Ihren Fragen und Anliegen beraten wir Sie gern.
Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 0351 / 32 03 75 55 an.

Kontaktformular